Soundcheck vom 04.03.2022

Tabea Scholdan – sie tanzt, sie singt, sie dirigiert. Musik bestimmt ihr Leben: in der Frauen-Kölsch-Formation Funky Marys, in der Coverband Unique, im Chor Friends of Music in Oberaussem, und beim Chor-Projekt Sinfoglesia von Christoph Siemons. Mit ihrem Bruder Florian Scholdan – auch Musiker – will sie in naher Zukunft ein Homestudio aufbauen. Die 27jährige Bergheimerin – gelernte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin – ist voller Tatendrang. Wie sie alles unter einen Hut bekommt und warum sie nicht eine ihrer vielen Aufgaben missen möchte, erklärt sie in diesem Welle-Rhein-Erft_Soundcheck. Moderator: Burkhard Thom.

Soundcheck vom 04.02.2022

KRAWUMM   steht für frischen, abwechslungs-reichen Kölsch-Rock-Pop-Reggae-Dance. Und, ja, die ganze Band ist da, im Welle-Rhein-Erft Studio: Dirk Hartmuth (Gesang), Julien Freundt (Keyboard), Matthias Kurth (Gitarre), Rob Lindemann (Bass) und Jonas Grätzer (Drums). Sie schwatzen mit Abstand, mit Maske und geimpft über ihren Werdegang, ihr laufendes Projekt „11 Songs in 11 Monaten“ und ihre Ziele. Es gibt reichlich Musik von KRAWUMM und sie spielen für unseren Moderator Burkhard Thom zwei Songs „live“. Also: nicht verpassen, denn diese Band kann mehr als Karnevalsmusik! www.facebook.com/krawummband

Hilfe für Tschernobyl-geschädigte Kinder   Der Verein „Hilfe für Tschernobyl-geschädigte Kinder“ entstand 1993 in Frechen, wenige Jahre nach der Atomreaktorkatastrophe in Tschernobyl. Ursprünglich organisierte der Verein Erholungsferien im Rhein-Erftkreis für Tschernobyl-geschädigte Kinder aus Belarus. Heute kümmert er sich auch um Informationsveranstaltungen über die Folgen radioaktiver Verstrahlungen, vermittelt Familienpatenschaften und schickt Hilfsgüter ins Land. Burkhard Thom spricht mit der Gründerin und Vereinsvorsitzenden Andrea Hein, die für ihr Engagment im letzten Jahr mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet wurde. www.hilfe-tschernobyl.de. Autor: Burkhard Thom

TJ-Thomas   Der Bergheimer Schlager- und Partysänger TJ-Thomas, Thomas Junggeburth, war im letzten Jahr Gast im Welle-Rhein-Erft_Soundcheck. Damals versprach er, schon bald eigene Lieder zu produzieren. Er hat Wort gehalten. Wir spielen von ihm: „Om Heimweech es et düster“ und nicht wie irrtümlich von Burkhard angekündigt „Wenn vom Dom die Glocken klingen“. Diesen kleinen Fehler bitten wir zu entschuldigen. Autor: Burkhard Thom

Unser Soundcheck mit TJ-Thomas hier zum Nachhören!

Soundcheck vom 05.11.2021

Jolina Carl   Jolina lebt Country-Musik. Über viele, viele Jahre hat sie sich eine treue Fangemeinde aufgebaut, hier bei uns im Rhein-Erftkreis, in Deutschland, Europa und natürlich im Mutterland der Country-Musik in den USA. Aber sie entwickelt sich stetig weiter und probiert gerne neues aus. Für Moderator Burkhard Thom singt sie unplugged im Studio, spricht mit ihm über ihren Werdegang und ihre zukünftigen Projekte. Sie ist Profi, auf und hinter der Bühne. Kürzlich hat sie ihr fünftes Album veröffentlicht: „Mexican Overdrive“. Und was sich hinter diesem Begriff versteckt, erklärt Jolina Carl selbstverständlich auch. www.jolinacarl.com

Soundcheck vom 01.10.2021

Way2Radiant   Das sind Sängerin Rafaela Kloubert und Gitarrist Alexander Teschner, beide aus Pulheim, beide alte Hasen im Musikgeschäft. Lange Jahre haben sie mit viel Erfolg gecovert, jetzt schreiben sie ihre eigenen Songs und die können sich hören lassen. Ihre Stilrichtung bezeichnen sie als New-Country-Pop und damit werden sie die Musikherzen der Region garantiert höher schlagen lassen. www.way2radiant.com Moderator: Burkhard Thom.

(Therapie)Reiten für Kinder und Erwachsene   In Bergheim Büsdorf bei den TheraKids werden die Pferde gesattelt, auch für Erwachsene. Erlebnispädagogisches-Reiten und Therapie-Reiten stehen hier auf dem Vereinsprogramm. Mit wieviel Herzblut, Liebe zum Pferd und Liebe zum Menschen hier agiert wird, dass hat unseren erfahrenen Reporter Burkhard beeindruckt und ihn seine Angst vor großen Tieren für einen Moment vergessen lassen. Er sprach völlig entspannt mit Sarah Kilimann, die mit ihrem Mann Marc den Verein gegründet hat und den Reiterhof leitet, mit Anna dem Pferd und Trainerin Dagmar Hundenborn. Autor: Burkhard Thom

Infomagazin vom 04.07.2021

Glückliche Hühner  Welle-Rhein-Erft klärt, ob freilaufende Hühner, wie sie zwischen Elsdorf und Bergheim gehalten werden, glücklich sind. Dazu auch ein Kommentar von Timo Johannes Koch, besser bekannt als Bauer Hannes und von Vera Spix, Vorsitzende des Rassegeflügelzuchtvereins 1948 Elsdorf. Autoren: Burkhard Thom, Martina Bernhardt

Besuchen Sie den Rassegeflügelzuchtverein 1948 Elsdorf e.V. im Internet: www.elsdorfer-gefluegelfreunde.de oder schreiben Sie eine Mail an: Vera-Spix@freenet.de, Tel.: 02274/6306.

Es gibt auch ein kleines Museum für Rassegeflügelkunde, Werschtalstr. 27, 53804 Much-Marienfeld. Ist aber selten geöffnet, daher bei Interesse auch an Vera Spix wenden.