Infomagazin vom 25.08.2019

20 Jahre Naturschutzgebiet Friesheimer Busch  Das Gebiet auf dem ehemaligen Munitionsdepot bei Erftstadt hat sich zu einer ökologisch einzigartigen Rettungsinsel für seltene Insekten, Amphibien, Vögel und Pflanzen entwickelt. Die Ehrenamtler des NABU sind stolz darauf. Wer sie unterstützen will: Geschäftsstelle NABU Rhein-Erft e.V., Friesheimer Busch 1, 50374 Erftstadt, Tel.: 02235-95 56 071, e-Mail: info@nabu-rhein-erft.de, www.nabu-rhein-erft.de  Autorin: Martina Bernhardt

Infomagazin vom 03.07.2016

Die bekannte und beliebte Radio-Erft Moderatorin Kati Ulrich sitzt seit April als Kulturreferentin mit halber Stelle im Rathaus der Stadt Elsdorf. Wir haben Sie besucht. Autorin: Martina Bernhardt

Wer sich am Sommerfest der Stadt Elsdorf am 10.September beteiligen möchte, wendet sich bitte per E-Mail an kati.ulrich@elsdorf.de oder per Tel.: 0 22 74/ 709 330.

Die Rasenmäher vom Friesheimer Busch
Im Naturschutzgebiet Friesheimer Busch bei Erftstadt übernehmen Schafe und Ziegen einen Teil der Landschaftspflege. Betreut werden sie von einem kleinen Team tierliebender Ehrenamtler. Susanne Kirsch war für Welle-Rhein-Erft vor Ort.
Kontakt über: http://nabu-rhein-erftkreis.jimdo.com/ Autorin: Susanne Kirsch

Die kleine Synagoge aus dem 19. Jahrhundert in Pulheim-Stommeln ist wieder ein Ort großer Kunst. In diesem Jahr zeigen der Künstler Walid Raad und die Projektgruppe SITU Studio noch bis zum 25. September ihre ungewöhnliche Installation.Infos: www.synagoge-stommeln.de Autor: Siegfried Schmidtke

Theater im Tunnel
Welle-Rhein-Erft stellt einen der ungewöhnlichsten Theaterräume im Rheinland vor: einen stillgelegten Eisenbahntunnel in Erpel am Rhein. Mehr Infos: www.ad-erpelle.de
Autorin: Martina Bernhardt

Welle-Rhein-Erft im Gespräch mit Schreibwarenhändler Peter Wittig, der in der Bergheimer Fußgängerzone für seine Waren nur noch wenige Kunden findet. Autorin: Kirsten Packmohr