Infomagazin vom 22.08.2021

Mit Flixtrain nach Berlin  Welle-Rhein-Erft-Reporterin Kirsten ist in den Sommerferien mit dem Flixtrain von Köln nach Berlin gefahren. Sie ist von diesem neuen Angebot auf der Schiene mehr als positiv überrascht. Im Gespräch mit den Moderatoren spricht sie über Preise, Leistung, Service. Autorin: Kirsten Packmohr.

(Therapie)Reiten für Kinder und Erwachsene   In Bergheim Büsdorf bei den TheraKids werden die Pferde gesattelt, auch für Erwachsene. Erlebnispädagogisches-Reiten und Therapie-Reiten stehen hier auf dem Vereinsprogramm. Mit wieviel Herzblut, Liebe zum Pferd und Liebe zum Menschen hier agiert wird, dass hat unseren erfahrenen Reporter Burkhard beeindruckt und ihn seine Angst vor großen Tieren für einen Moment vergessen lassen. Er sprach völlig entspannt mit Sarah Kilimann, die mit ihrem Mann Marc den Verein gegründet hat und den Reiterhof leitet, mit Anna dem Pferd und Trainerin Dagmar Hundenborn. Autor: Burkhard Thom

Infomagazin vom 08.08.2021

 

Kultur im Rhein-Erftkreis – die komplette Sendung mit Musik

unsere Moderatoren Philipp Wasmund und Martin Tilke stellen das Künstlerforum Schau-Fenster vor, JazzIn Erftstadt, die Szene 93, den Musikverein Friesheim, das Köttinger Dorfleben und den Kulturkreis Erftstadt. Sie sprechen mit Günter Warmbier vom Künstlerforum über die Bedeutung von Kunst, lassen sich von Janina Horn-Tilke das Erfolgsgeheimnis des JazzIn verraten, spüren mit Max Laumann der Lust am Medienschaffen in Szene 93 nach. Außerdem sprechen sie mit Martin Kirchharz, dem Leiter des Blasorchesters in Bliesheim, mit Simone Scharbert-Hemberger vom Köttinger Dorfleben und Ingo Brückner vom Kulturkreis Erftstadt. All diese Vereine mit ihren Angeboten finden sich auch auf der Internetseite kult-ig.de von der Interessengemeinschaft für die Kultur in Erftstadt. Und es gibt jede Menge guter Musik aus und für Erftstadt.

Infomagazin vom 04.07.2021

Glückliche Hühner  Welle-Rhein-Erft klärt, ob freilaufende Hühner, wie sie zwischen Elsdorf und Bergheim gehalten werden, glücklich sind. Dazu auch ein Kommentar von Timo Johannes Koch, besser bekannt als Bauer Hannes und von Vera Spix, Vorsitzende des Rassegeflügelzuchtvereins 1948 Elsdorf. Autoren: Burkhard Thom, Martina Bernhardt

Besuchen Sie den Rassegeflügelzuchtverein 1948 Elsdorf e.V. im Internet: www.elsdorfer-gefluegelfreunde.de oder schreiben Sie eine Mail an: Vera-Spix@freenet.de, Tel.: 02274/6306.

Es gibt auch ein kleines Museum für Rassegeflügelkunde, Werschtalstr. 27, 53804 Much-Marienfeld. Ist aber selten geöffnet, daher bei Interesse auch an Vera Spix wenden.

Menschenporträt: Pfarrer Theo Brockers  Theo Brockers verlässt nach 31 Jahren seine Pfarrgemeinde in Bergheim – nicht nur aus Altersgründen. Dem Amt als leitender Pfarrer fühlt er sich nicht mehr gewachsen und die Situation im Erzbistum macht ihm zusehends zu schaffen. Dabei war er schon als Jugendlicher davon überzeugt, dass das Priesteramt die richtige Berufswahl für ihn ist. Autorin: Monika Bliem

Infomagazin vom 23.05.2021

Share to Care  Ein Arzt-Patienten-Gespräch ist eine komplexe Angelegenheit und gegenseitiges Verständnis ist nicht selbstverständlich. Denn der Arzt weiss viel über die Krankheit und die Behandlungsmöglichkeiten, aber in der Regel nur sehr wenig über die Sorgen, Nöte und Ängste seines Patienten. Der Arzt verwendet medizinische Fachausdrücke, die der Patient kaum versteht. Das will der Mediziner Dr. Jens Ulrich Rüffer ändern. Er ist Initiator von Share to Chare, einem Trainingsprogramm für Ärzte kombiniert mit einer Informationsplattform für Patienten, punktgenau auf die Bedürfnisse der jeweiligen Fachklinik zugeschnitten. Rüffer erklärt wie es funktoniert und warum eine neue Form von Arzt-Patienten-Gespräch so wichtig ist. share-to-care.de Autorin: Martina Bernhardt