Panne bei Radio Erft!

Auf Radio Erft ist der Soundcheck leider nicht gesendet worden. Das ist sehr ärgerlich. Auf unserer Homepage könnt ihr sie aber trotzdem hören! Einfach den blauen Schriftzug „Jean-Luc Differdange“ im Beitrag unten anklicken. Wir klären mit Radio Erft, woran es gelegen hat.

Gruß Welle-Rhein-Erft

Soundcheck vom 03.12.2021

Jean-Luc Differdange   Sänger und Liedermacher Jean-Luc Differdange hat belgisch-luxemburgische Wurzeln, lebt seit vielen Jahren im Rhein-Erftkreis und singt in drei Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch. Angefangen mit der Musik hat er als Jugendlicher, heute ist er 70 Jahre alt. Gearbeitet hat der gelernte Fotograf viele Jahre im August Sander Archiv der SK Stiftung Kultur in Köln, heute ist er Rentner, aber tüftelt weiter unermüdlich an seinen Songs. Unterstützt wird er dabei von bekannten Musikern aus dem Rhein-Erftkreis: Wulf Hanses-Ketteler, Christine Ladda, Christoph Schlüssel und John Cremer, um nur einige zu nennen. Moderatorin: Martina Bernhardt

Infomagazin vom 28.11.2021

Maria 2.0   Was steckt hinter dieser Bewegung in der Katholischen Kirche? Wie ist sie entstanden? Wo soll es hingehen? Wir haben Lisa Kötter, eine der Hauptinitiatorinnen, gefragt. Und wir zeigen, dass auch die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) hier mitzieht und für eine Gleichberechtigung von Frauen in allen kirchlichen Ämtern plädiert. Autorin: Monika Bliem

Hier mehr Infos zu Maria 2.0 , zum Junia-Lied und zur kfd.

Denglisch und Anglizismen  „Denglisch“ sagen die einen zum bunten Mix aus deutschen und englischen Begriffen und Satzfragmenten. Die anderen sprechen lieber von Anglizismen, jenen Begriffen, die ein Teil der deutschen Sprache geworden sind oder gerade werden und aus dem Englischen stammen. Über Sinn und Unsinn von Anglizismen in der deutschen Sprache sprechen wir mit Claus Maas vom Verein Deutsche Sprache. Autorin: Martina Bernhardt

Soundcheck vom 05.11.2021

Jolina Carl   Jolina lebt Country-Musik. Über viele, viele Jahre hat sie sich eine treue Fangemeinde aufgebaut, hier bei uns im Rhein-Erftkreis, in Deutschland, Europa und natürlich im Mutterland der Country-Musik in den USA. Aber sie entwickelt sich stetig weiter und probiert gerne neues aus. Für Moderator Burkhard Thom singt sie unplugged im Studio, spricht mit ihm über ihren Werdegang und ihre zukünftigen Projekte. Sie ist Profi, auf und hinter der Bühne. Kürzlich hat sie ihr fünftes Album veröffentlicht: „Mexican Overdrive“. Und was sich hinter diesem Begriff versteckt, erklärt Jolina Carl selbstverständlich auch. www.jolinacarl.com

Infomagazin vom 24.10.2021

Bilanz: Friedhöfe im Rhein-Erftkreis  In unserer letzten Sendung vom 3. Oktober und auf Facebook haben wir – sehr provokant formuliert – nach dem „hässlichsten“ Friedhof im Rhein-Erftkreis gesucht. Die Meinungen sind hochgekocht. Aber Fazit: Besonders häufig wurden die Elsdorfer Friedhöfe kritisiert. Da war von „Verwahrlost“ und „Ungepflegt“ zu lesen. Elsdorfs Pressesprecher Ulrich Sturm erklärt uns per Mail, warum das so ist. Beruft sich unter anderem auf großes Stadtgebiet, kleinen Bauhof, viele Friedhöfe und den Klimawandel. Autorin: Martina Bernhardt

Starfriseur Mario Krankl   Er ist viel mehr als ein leidenschaftlicher und begnadeter Friseur, er ist ein Haarkünstler und Friseur-Weltmeister. Seine Hair-Shows sind spektakulär und auf Youtube eingestellt. Monika Bliem hat ihn im Treppenhaus vor seinem Salon in Salzburg getroffen und sie wirft einen vertiefenden Blick auf Leben und Lebenseinstellungen des Starfriseurs. Autorin: Monika Bliem

Buchtipp: Monschau   Es ist noch gar nicht solange her, dass der Pocken-Virus die Eifel rund um Monschau in Angst und Schrecken versetzte – genau wie heute der Corona-Virus. Aber verknüpft mit einer wunderschönen Liebesgeschichte und viel Zeitkolorit strickt der Autor Steffen Kopetzky daraus einen spannenden und sehr lesenswerten Roman: „Monschau“. Erschienen bei Rowohlt für 22 Euro und ein Tipp von Birgit Weber aus der Stadtbibliothek Elsdorf.

Waldakademie   In der Waldakademie im Eifeler National Park besucht unsere Kollegin Azaa einen Workshop, der sie nachhaltig beeindruckt. Thema: Biodiversität, Artenvielfalt & Ökologische Nachhaltigkeit. Dozentin ist die Biologin und Botanikerin Dr. Dorothee Killmann. Autorin: Azdelger Dorjpalam-Orthen