Infomagazin vom 03.10.2021

Gendern   …steht im Deutschen „für einen geschlechterbewussten Sprachgebrauch, der die Gleichbehandlung der Geschlechter in der schriftlichen und gesprochenen Sprache zum Ausdruck bringen will“, so Wikipedia. Welle-Rhein-Erft wagt das Experiment und versucht in verschiedenen, auch sehr ungewohnten Formen zu gendern. Dabei sprechen wir unter anderem mit Sprachexperte Claus Maas vom Verein Deutsche Sprache. Er erklärt uns, was Gendern ist und woher es kommt. Ein Zusammenschnitt. Autoren: Julia Schmidt, Martina Bernhardt, Burkhard Thom

Ein Blick auf die Seite des Vereins Deutsche Sprache lohnt sich für alle, die Sprachentwicklungen – nicht nur beim Gendern – besser verstehen wollen.

Wachteln  Der kleine Vogel legt zwar nur kleine Eier, aber dafür ist er auch recht anspruchslos in der Haltung. Wachtelfreundin und -halterin Susanne Kirsch erklärt im Gespräch mit Welle-Rhein-Erft die Vorzüge des Vogels im Vergleich zum Huhn. Autorin: Martina Bernhardt

 

Susannes Tipp für Wachtelanfänger:

Susannes Buchtipp: Unsere ersten Wachteln, von Anne-Kathrin Gomringer, erschienen bei Ulmer für 15,90 Euro.

33. Kunsttage im Rhein-Erftkreis   Strahlendes Wetter in der Abtei Brauweiler, Malereien, Installationen, Skulpturen, Fotografien und mittendrin unsere Kollegin Azdelger im Gespräch mit Künstlerin Nadja Monnet und Organisator Engelbert Schmitz. Autorin: Azdelger Dorjpalam-Orthen

Sie machen auch Kunst? Dann bewerben sie sich für die 34. Kunsttage im Rhein-Erftkreis 2022, die Frist endet am 31. März 2022!

Parkfriedhof in Pulheim   Friedhöfe können richtig schön sein. Das beweist die Stadt Pulheim in Kooperation mit der Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner am Schürgespfad. Hier wurden sogenannte Bestattungsgärten eingerichtet, die ganz neue Akzente setzen und die Friedhofsmitte zum Park machen. Autorin: Martina Bernhardt

Auf unserer Facebookseite suchen wir zur Abwechslung den hässlichsten Friedhof im Rhein-Erftkreis, machen Sie mit!

Soundcheck vom 01.10.2021

Way2Radiant   Das sind Sängerin Rafaela Kloubert und Gitarrist Alexander Teschner, beide aus Pulheim, beide alte Hasen im Musikgeschäft. Lange Jahre haben sie mit viel Erfolg gecovert, jetzt schreiben sie ihre eigenen Songs und die können sich hören lassen. Ihre Stilrichtung bezeichnen sie als New-Country-Pop und damit werden sie die Musikherzen der Region garantiert höher schlagen lassen. www.way2radiant.com Moderator: Burkhard Thom.

Infomagazin vom 22.08.2021

Mit Flixtrain nach Berlin  Welle-Rhein-Erft-Reporterin Kirsten ist in den Sommerferien mit dem Flixtrain von Köln nach Berlin gefahren. Sie ist von diesem neuen Angebot auf der Schiene mehr als positiv überrascht. Im Gespräch mit den Moderatoren spricht sie über Preise, Leistung, Service. Autorin: Kirsten Packmohr.

(Therapie)Reiten für Kinder und Erwachsene   In Bergheim Büsdorf bei den TheraKids werden die Pferde gesattelt, auch für Erwachsene. Erlebnispädagogisches-Reiten und Therapie-Reiten stehen hier auf dem Vereinsprogramm. Mit wieviel Herzblut, Liebe zum Pferd und Liebe zum Menschen hier agiert wird, dass hat unseren erfahrenen Reporter Burkhard beeindruckt und ihn seine Angst vor großen Tieren für einen Moment vergessen lassen. Er sprach völlig entspannt mit Sarah Kilimann, die mit ihrem Mann Marc den Verein gegründet hat und den Reiterhof leitet, mit Anna dem Pferd und Trainerin Dagmar Hundenborn. Autor: Burkhard Thom

Infomagazin vom 08.08.2021

 

Kultur im Rhein-Erftkreis – die komplette Sendung mit Musik

unsere Moderatoren Philipp Wasmund und Martin Tilke stellen das Künstlerforum Schau-Fenster vor, JazzIn Erftstadt, die Szene 93, den Musikverein Friesheim, das Köttinger Dorfleben und den Kulturkreis Erftstadt. Sie sprechen mit Günter Warmbier vom Künstlerforum über die Bedeutung von Kunst, lassen sich von Janina Horn-Tilke das Erfolgsgeheimnis des JazzIn verraten, spüren mit Max Laumann der Lust am Medienschaffen in Szene 93 nach. Außerdem sprechen sie mit Martin Kirchharz, dem Leiter des Blasorchesters in Bliesheim, mit Simone Scharbert-Hemberger vom Köttinger Dorfleben und Ingo Brückner vom Kulturkreis Erftstadt. All diese Vereine mit ihren Angeboten finden sich auch auf der Internetseite kult-ig.de von der Interessengemeinschaft für die Kultur in Erftstadt. Und es gibt jede Menge guter Musik aus und für Erftstadt.