Soundcheck vom 05.10.2018

Am 6. Oktober ist es wieder soweit: Live Musik in der Bergheimer City. Wir hören einfach mal rein:

La Mojarra Calavera  Sie kommen aus Köln und erzählen in karibischen Rhythmen viele kleine Geschichten natürlich auf Spanisch. Wie diese Fabel vom kleinen, gemeinen Schweinchen. Einfach herrlich! Infos: www.la-mojarra-calavera.de Live im Refugium im Parkhotel, Kirchstr. 12, ab 21.00 Uhr!

 

Mr. Tottler  Wer kennt ihn nicht? Dann hingehen! Seine Mitsingkonzerte sind mittlerweile weit über die Grenzen Bergheims bekannt und vor allem beliebt. Wir spielen seinen Song „Nie jenoch“, mit dem er den Bandwettbewerb „Euer Song für Köln“ vor einem Jahr gewinnen konnte. Infos: mr. Tottler.de  Live im neuen Körper+Balance, in der Grünen Ladenstrasse, Hauptstr. 102 – 104, ab 20.00 Uhr.

 

Summer of Love  Dahinter stecken die Sängerin Virginia Lisken, Thin-Crow-Mann Michael Dorp und Jo Lisken am Cajon. Die drei Musiker setzen auf Flower-Power-Musik aus den 1960er und 1970er Jahren. Ein Album mit ihren Lieblingstiteln aus dieser Zeit haben sie auch schon. Infos: www.facebook.com/Giniamusic  Live zu hören im La Familia bei XII Apostel, Bahnstraße 2, ab 22.00 Uhr.

In Bergheim mit dabei sind aber auch BREX it, Danny Prill, Contenders, Malletissimo, Oranga Whip, Q-JazzQuartett, Renegade Bunch, Saitenwind, Session United Experience, Shake Hands, Unique und Willi Rese. Und wann und wo die alle spielen, findet ihr hier: www.bergheim-live4you.de

Am 13. Oktober gibt es auch in Kerpen wieder Live-Musik. Und auch da stellen wir euch vorab ein paar Musiker und Bands vor:

 

 

 

 

 

 

 

Zeltinger  ist in Kerpen dabei. Seine neue CD heißt „Krank“ und kommt Ende Okotber auf den Markt, aber wir spielen „Steht alle auf“. Infos: zeltinger-band.de  Live im Stift’s, Stiftsplatz 16, ab 21.00 Uhr.

 

 

Heen  Vielleicht kann er nur mit Hut auf dem Kopf singen, aber singen kann der Kölner – tiefgründig bis humorvoll und immer mit ganz viel Seele. Infos: heen.bandcamp.com Live im JuZe, Kölner Str. 27, ab 21.00 Uhr, Kerpen, 13.Okt.

 

 

Dan O’Clock  Er kommt aus Kerpen und ist ein leidenschaftlicher Songwriter und Komponist. Einer seiner ersten Songs „Perfekt“ ist ein absoluter Ohrwurm. Infos: www.danoclock.de. Live im JuZe, Kölner Str. 27, ab 22.00 Uhr.

 

 

The Pike & the Tree  Herr Elbaum und Herr Hecht arbeiten mit akustischen Instrumenten und einigen elektronischen Helfern, heraus kommen spannende Arrangements, die manches mal besser klingen als das Original. Infos: www.thepikeandthetree.de  Live zu hören in Desi’s Café, Hahnenstr. 34, ab 19.00 Uhr.

 

Und natürlich gibt es noch viel mehr live Musik in Kerpen, denn auch diese Musiker und Bands wollen kommen: Inge&Wolf, Creaky Bones, More Bang for the Buck, Saitenwind, Tune up und Joel Ney. Und wann und wo die alle spielen, findet ihr hier: www.agk-kerpen.de

Infomagazin vom 23.09.2018

Erft-Renaturierung  Dieter Stein, Abteilungsleiter Betrieb, Gewässer und Unterhaltung beim Erftverband, erklärt die Renaturierungs-maßnahmen an der Erft im Bereich Frimmersdorfer Höhe und nimmt Stellung zu den Kosten. Weitere Infos: www.erftverband.de. Autorin: Martina Bernhardt

 

WELLE-RHEIN-ERFT hören!

Sonntag, 23. Sept., ab 19.04 Uhr auf Radio Erft!

Wir mäandern an der Erft entlang, besuchen das Erftmuseum, sprechen mit Dieter Stein vom Erftverband über die Rekultivierung, schauen mit einem jungen Angler in den Fluss und haben jede Menge Tipps und Informationen.

Es moderiert: Burkhard Thom.

Ältere Beiträge finden Sie auf unserer Seite „Infomagazin“, Musikbeiträge auf unserer Seite „Soundcheck“. Eingestellt sind alle Beiträge auf medien-tube.de, einem Video- und Audioportal des Erzbistums Köln.